Suche

Weltlesebhne

Heidelberg | 5. Dezember 2017 | 19.30 Uhr
Heidelberger Buchpremiere: Wer den Falken nicht kennt ...
Erste arabische Lesestücke mit Salim Alafenisch und Claudia Ott
Ort: Stadtbücherei Heidelberg, Poststraße 15, 69115 Heidelberg
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 6. Dezember 2017 | 19.30 Uhr
José Eduardo Agualusa: Eine Allgemeine Theorie des Vergessens
Der Übersetzer Michael Kegler und Anita Djafari im Gespräch
Ort: Haus des Buches, Braubachstraße 16, 60311 Frankfurt am Main
Eintritt 8 Euro, ermäßigt 4, Mitglieder von Litprom, des Anderen Literaturklubs und der Büchergilde haben freien Eintritt

Berlin | 23. November 2017 | 20 Uhr
56 Deutsche Dantes
Sibylle Lewitscharoff und Annette Kopetzki im Gespräch
Ort: Literaturhaus, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin
Eintritt 5/3 Euro

Berlin | 2. November 2017 | 20 Uhr
Dem Reinen Begriff zum Trotz - Zu Fragen der Übersetzung Französischsprachiger Philosophie
Drei Übersetzer französischer Theorie im Gespräch: Esther von der Osten, Johannes Kleinbeck, Judith Kasper
Ort: Literaturhaus, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin
Eintritt 5/3 Euro

Berlin | 18. Oktober 2017 | 19 – 20.30 Uhr
Setz mal über!
Vom Abenteuer, Kinder- und Jugendliteratur zu übersetzen. Eine Veranstaltung der Jungen Weltlesebühne.
Ort: Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Amerika-Gedenkbibliothek, Jugendbibliothek, Blücherplatz 1, 10961 Berlin
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 18. Oktober 2017 | 19.30 Uhr
100 Jahre Oktoberrevolution: "Die Welpen" von Pawel Salzman
Die Übersetzerin Christian Körner im Gepräch mit Ilja Kukuj über die Besonderheiten des Werks und die Herausforderung bei der Übersetzung
Ort: Buchhandlung Weltenleser, Oeder Weg 40, 60318 Frankfurt a. M.
Eintritt 7 Euro

Frankfurt am Main | 05. Oktober 2017 | 19.30 Uhr
"Übers Meer": Literarisches Strandgut aus dem Maghreb
übersetzt und an Land gezogen von Regina Keil-Sagawe
Ort: Buchhandlung Weltenleser, Oeder Weg 40, 60318 Frankfurt a. M.
Eintritt 7 Euro

Leipzig | 27. September 2017 | 16 – 22.30 Uhr
Lange Nacht der Literaturübersetzer
Ort: Haus des Buches, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Eintritt frei

Freiburg | 3. Oktober 2017 | 16 – 19 Uhr 
GLÄSERNEr ÜBERSETZEr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17, 79085 Freiburg im Breisgau
Eintritt frei

Marburg | 28. September 2017 | 20 Uhr
Ein Abend zu Jane Gardam
Isabel Bogdan liest aus und erzählt über das Übersetzen der Trilogie "Ein untadeliger Mann", "Eine treue Frau", "Letzte Freunde" von Jane Gardam
Ort: Technologie- und Tagungszentrum, Softwarecenter 3, 35037 Marburg
Eintritt frei

Köln | 30. September 2017 | 18 Uhr
GLÄSERNEs ÜBERSETZEn und Weltliteratur in Französischer Sprache
Ort: Lengfeld'sche Buchhandlung, Kolpingplatz 1, 50667 Köln
Eintritt frei

Jena | 30. September 2017 | 19.30 – 21 Uhr
Wie weit ist es bis ins Deutsche?
Ort: Schillers Gartenhaus, Schillergäßchen 2, 07745 Jena
Eintritt frei

Flensburg | 29. September 2017 | 14 – 18 Uhr
GLÄSERNES ÜBERSETZEN
Ort: Stadtbibliothek Flensburg in der Flensburg Galerie, 24937 Flensburg
Eintritt frei

Heidelberg | 30. September 2017 | 19 – 21 Uhr
Mit Übersetzern Übersetzen: Granada
Podium zum Übersetzen mit Autor Antonio Muñoz Molina, den Übersetzern Willi Zurbrüggen und Sabine Giersberg sowie den Studierenden des Workshops. Mit einem Auftritt von "Cristina West y Pepe ... Flamenco"
Moderation: Regina Keil-Sagawe
Ort: Heidelberg, Neckarschiff "MS Europa", Anlegestelle "Stadthalle"
Boarding Time: 18.15 Uhr

Heidelberg | 30. September 2017 | 9 – 13 Uhr
Übersetzungsworkshop Granada
Geschlossene Veranstaltung für Studierende der Hispanistik/Übersetzungswissenschaft Spanisch
mit Sabine Giersberg, Willi Zurbrüggen und Autor Antonio Muñoz Molina
Projektassistenz: Ellen Althaus-Rojas
Ort: Stadtbücherei Heidelberg, Poststraße 15, 69115 Heidelberg

Hamburg | 30. September 2017 | 14 – 18 Uhr
Gläserne Übersetzer zum Hieronymustag
Ort: Zentralbibliothek, Hühnerposten 1 (Eingang: Arno-Schmidt-Platz), 20097 Hamburg
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 28. September 2017 | 20.15 – 23.45 Uhr
Filmübersetzen: Synchrontag: Vortrag mit Filmclips
Niels Daniel Peiler: "Alles über Eva" von Joseph L. Mankiewicz
Ort: Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt a. M.

Frankfurt am Main | 30. September 2017 | 16 – 22 Uhr
Filmübersetzen: Synchron/Untertiteln
Filmvorführung, Diskussionspanel und experimentelle Filmvorführung
Ort: Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt a. M.

Frankfurt am Main | 27. September 2017 | 17 – 19.45 Uhr
Gläserner Untertitler
Florian Wolf: "Whitney: Can I Be Me" von Nick Broomfield/Rudi Dolezal
Ort: Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 28. September 2017 | 17 – 19 Uhr
Gläsernes Übersetzen
Nathalie Lemmens – aus dem Französischen: "Wir werden glücklich sein" von Aurélie Silvestre
Ort: Stadtbücherei Frankfurt – Zentralbibliothek, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt a. M.
Eintritt frei

Berlin | 28. September 2017 | 19 – 20.30 Uhr
Ameisenfleiß und Grillengesang
Berliner ItalienischübersetzerInnen widmen sich der Übersetzung von kleinen Gedichten.
Mit Michaela Heissenberger, Walter Kögler und Amalia Urbano
Moderation: Martina Kempter
Ort: Italienisches Kulturinstitut, Hildebrandstraße 2, 10785 Berlin
Eintritt frei

Berlin | 30. September 2017 | 20 – 21.30 Uhr
Wohin mit dem Ich?
Claudia Hamm und Frank Weigand übersetzen Emmanuel Carrère und Dieudonné Niangouna in Zeitraffer und Echtzeit
Ort: Buchhandlung Ocelot, Brunnenstr. 181, 10119 Berlin
Eintritt: 5 €


Berlin | 30. September 2017 | 15 – 16 Uhr
Die Ella-Bücher aus Finnland
Ort: Kinderbuchhandlung Krumulus, Südstern 4, 10961 Berlin
Eintritt frei

Aabenraa | 30. September 2017 | 11 – 13 Uhr
Gläsernes Übersetzen
Kerstin Schöps und Marieke Heimburger – aus dem Dänischen: "Pigen uden hud" von Mads Peder Nordbo
Ort: Deutsche Büchereizentrale und Zentralbücherei Apenrade, Vestergade 30, 6200 Aabenraa, Dänemark


Berlin | 30. September 2017 | 15 – 18.30 Uhr
GLÄSERNEs ÜBERSETZEn
Ort: Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Amerika-Gedenkbibliothek, Salon, Blücherplatz 1, 10961 Berlin
Eintritt frei

Zürich | 2. Oktober 2017 | 19.30 Uhr
Der kreolische Robinson
Die Übersetzerin Beathe Thill erzählt über ihre Arbeit am Roman "Die Spur des Anderen" von Patrick Chamoiseau
Ort: Buchhandlung im Volkshaus, Stauffacherstraße 60, 8004 Zürich
Moderation: Karin Betz
Sprecher: Yves Raeber
Eintritt CHF 20.-/15.-

Berlin | 19. September 2017 | 20 Uhr
Un/Sentimentale Reisenotizen
Viktor Schklowskij und seine "Sentimentale Reise"
Ort: Literaturhaus Berlin, Kaminzimmer, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin
Eintritt: € 5 / € 3

Zürich | 29. September 2017 | 18 Uhr
GLÄSERNER ÜBERSETZER: Holger Fock und Sabine Müller übersetzen Patrick Deville
Ort: Literaturhaus Zürich, Debattierzimmer im 3. Stock, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Eintritt CHF 14.-/10.-/8.-

Heidelberg | 30. Juli 2017 | 11 Uhr
"Zwei Spatzen mit einem Stein Erschlagen"
Die Arabischübersetzerinnen Leila Chammaa und Larissa Bender im Gespräch
Ort: Verein der Freunde arabischer Kunst und Kultur e. V., Dossenheimer Landstraße 69, 69121 Heidelberg
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 27. Juni 2017 | 18.30 Uhr
Die Gläserne Übersetzerin - Liu Cixins "Der Dunkle Wald"
Karin Betz gibt Einblick in ihre Übersetzerwerkstatt
Ort: Konfuzius-Institut Frankfurt, Dantestraße 9, 60325 Frankfurt a.M.
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 25. Mai 2017 | 17 Uhr
Musik und Magie - Die Sprachwelten Haruki Murakamis
Die Japanisch-Übersetzerin Ursula Gräfe gibt einen Einblick in ihre Arbeit
Moderation: Karin Betz
Ort: Künstlerhaus Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt a.M.
In Kooperation mit NIPPON CONNECTION FILMFEST
Eintritt frei

Berlin | 20. April 2017 | 18 Uhr
KAMABOKO ODER FISCHWURST - Wie entsteht Fremdheit in Übersetzungen?
Die Japanisch-Übersetzerin Ursula Gräfe im Gespräch
Moderation: Nora Bierich
Ort: Mori-Ogai-Gedenkstätte, Luisenstraße 39, 10117 Berlin
Eintritt 5/3 Euro

Zürich | 10. April 2017 | 20 Uhr
Mochi oder Reiskuchen?
Kultur übersetzen - der Japanisch-Übersetzer Thomas Eggenberg berichtet aus seiner Werkstatt
Moderation: Harald Meyer
Sprecher: Yves Raeber
Ort: sogar theater Zürich | Josefstr. 106 | 8005 Zürich
Eintritt CHF 22.- | diverse Ermäßigungen

Leipzig | 25. März 2017 | 12 - 13 Uhr
Journalistisches Übersetzen
Mit Friederike Meltendorf (dekoder), Philipp Lemmerich (JournAfrica!)
Moderation: Olga Radetzkaja
Ort: Leipziger Buchmesse
Übersetzerzentrum, Halle 4, Stand C500

Leipzig | 24. März 2017 | 13 - 14 Uhr
"Sauveur & Fils": Tobias Scheffel übersetzt live
Weltlesebühne im Leipziger Übersetzerzentrum
Ort: Leipziger Buchmesse
Übersetzerzentrum, Halle 4, Stand C500